skip to Main Content
800 Jahre Neuenhasslau – Das War Ein Fest !

800 Jahre Neuenhasslau – das war ein Fest !

800 Jahre Neuenhasslau….was für ein Fest !

Eine tolle Festwoche vom 15.06.2019 bis 23.06.2019 geht zu Ende !

Es war nicht nur ein gelungenes Jubiläum für Neuenhasslau, sondern für ganz Hasselroth.

Auch für die SWG Hasselroth war das Jubiläum ein Grund zum Feiern. Deswegen haben es sich die Mitglieder der SWG nicht nehmen lassen, ihren Beitrag zum Gelingen der Festivitäten beizusteuern.

Kurz vor Beginn der Festwoche haben Mitglieder der SWG die komplette Verteilung der Programmflyer in Gondsroth übernommen und auch in der Bahnhofsiedlung in Niedermittlau wurden mit flinken Füßen die Flyer verteilt. Dadurch sollten auch die Bürgerinnen und Bürger aus Gondsroth und Niedermittlau  zum Mitfeiern animiert werden.

Einige SWG-Mitglieder hatten ja bereits auf eigene Kosten beim Brauen des Festbiers im Brauhaus Barbarossa in Schöllkrippen unter vollem Körpereinsatz mitgewirkt. Da war es für die SWG selbstverständlich, den Vereinsring weiterhin zu unterstützen und sich am Verkauf des Festbiers zu beteiligen.

Aus diesem Grunde haben die SWG-Mitglieder am Samstag, 15.06.2019, beim ersten Tag der offenen Höfe den Bierwagen des Brauhauses von morgens 10.00 bis nach 22.00 Uhr am Hirtenplatz besetzt und morgens auch beim Aufstellen der Tische & Bänke auf dem Hirtenplatz tatkräftig mit angepackt. Durch den tollen Stellplatz des Bierwagens konnten die ganzen verschiedenen tollen Darbietungen auf der Bühne von den SWG-Mitgliedern hautnah miterlebt werden.

Da auch SWG-Mitglieder ihre Höfe für die Bürgerinnen und Bürgern geöffnet hatten war es selbstverständlich, dass Mitglieder der SWG ihre Kameradinnen und Kameraden ebenfalls tatkräftig unterstützt haben.

Unsere Feuerwehr Hasselroth hatte am Friedhof Neuenhasslau einen tollen Infostand aufgebaut, auch hier waren SWG-Mitglieder über den Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr an beiden Tagen stundenweise mit dabei und haben kräftig Werbung für die gute und wichtige Arbeit unserer Feuerwehr gemacht und das eine oder andere neue Mitglied für den Förderverein gewonnen.

Am Mittwoch, 19.06.2019, hat in der Zehntscheune eine Vorführung mit Filmen und Fotos der 750-Jahr-Feier von Neuenhasslau stattgefunden und Frau Henriette Zeul hat gerne über die alten Zeiten berichtet. Sebastian Glück am Piano hat die Veranstaltung ganz wunderbar begleitet und musikalisch untermalt. Auch hier waren zahlreiche interessierte SWG-Mitglieder anwesend.

Aber nicht nur das Wochenende der offenen Höfe war gelungen, auch weiteres Highlight war auch das traditionelle Scheunenfest der Sängervereinigung Neuenhasslau am zweiten Festwochenende.

Einige Mitglieder haben fleissig am Samstag, 22.02.2019, beim mittlerweile schon legendären Bockturnier mit gewürfelt.
Auch die zum 10. mal stattfindende Renaissance-Revival-Party wurde besucht.

Darüber hinaus hat SWG Hasselroth auch am zweiten Festwochenende gerne ihre Ressourcen zur Verfügung gestellt und am Sonntagmorgen, 23.06.2019, den Getränkedienst von 10.00 bis 13.30 Uhr beim Scheunenfest übernommen. Es war ein tolle Schicht, da am Sonntagvormittag befreundete Chöre zu Gast waren und mit Musik geht ja bekanntlicherweise alles leichter von der Hand.

„Es war für uns eine Ehre, sich tatkräftig bei den Festivitäten mit einbringen zu dürfen und wir haben das sehr gerne gemacht und auch viel Spaß dabei gehabt“ so Matthias Pfeifer, 1. Vorsitzender der SWG, der als Bürgermeister ebenfalls seinen Beitrag geleistet hat und  Dienste übernommen hat. Es war toll, mit so vielen Bürgerinnen und Bürgern in einem solchen Rahmen ins Gespräch zukommen und mit zu erleben, wie alle gemeinsam gefeiert und die Festivitäten genossen haben.

Hier noch schöne Bildimpressionen der Festtage :

 

Back To Top