skip to Main Content
Eine Tolle Tour Durch Das Naturschutzgebiet  „Hässeler Weiher“

Eine tolle Tour durch das Naturschutzgebiet „Hässeler Weiher“

Am Samstag, 05.09.2020, hat Andreas Höfler (Leiter HGON Arbeitskreis Main-Kinzig) zu einer öffentlichen Besichtigungstour des Beweidungsprojekts „Hässeler Weiher“ eingeladen.

Gerne haben die SWG-Mitglieder Thomas Wolf und Thilo & Tanja Friedrich an der gut 2,5-stündigen Führung teilgenommen.

Auch wieder eine gute Gelegenheit -trotz Corona-mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Pünktlich um 10.30 Uhr starteten die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bahnhof in Niedermittlau und los ging die Tour.

Seit gut vier Jahren haben auf dem ca. 20 Hektar großen Gelände Heckrinder und Koniks (Pferderassen aus Polen) eine neuen Heimat gefunden.

Durch die Flächenpflege der Heckrinder und Koniks erhalten bedrohte Pflanzenarten und Tiere ihren Lebensraum zurück.

Es war eine interessante Führung mit vielen naturkundlichen Informationen, die von Andreas Höfler sehr kurzweilig gestaltet wurde.

 

Back To Top