skip to Main Content
4. Dorffestchen Der FFW Gondsroth

4. Dorffestchen der FFW Gondsroth

Am 21. & 22.09.2019 hat zum mittlerweile 4. Mal das Dorffestchen der FFW Gondsroth stattgefunden.

Bereits am Samtagsabend haben zahlreiche SWG-Mitglieder die legendäre Hitparade im Festzelt besucht.

Im Rahmen des 4. Dorffestchens hat anlässlich des 140-jährigen Jubiläums der FFW Gondsroth seit langer Zeit mal wieder am Sonntag ein Festumzug stattgefunden.

Als dies verkündet wurde war der SWG Hasselroth schnell klar, dass sie zu Ehren der Feuerwehr daran teilnehmen wollte.

Also musste ein Motto her….und dies wurde schnell gefunden. Unter dem Motto „Spätsommer in Schroth“ sollte unsere Teilnahmen am Festzug stattfinden. Unser Mitglied Helmut Habermann stellte dafür einen wunderschönen handgefertigten Handwagen aus Holz sowie seinen Oldtimertraktor zur Verfügung. Sein Hof und seine Werkstatt wurden somit zur Ideenschmiede umfunktioniert. Für den Handwagen wurden für die Dekoration Strohballen organisiert, bunte Kürbisse und Blättergirlanden gekauft, kleine Strohpuppen und kleine Papierfahnen gebastelt und vieles mehr. Passend zum Motto wurden die teilnehmenden Mitglieder dann auch noch mit Strohhüten ausgestattet. Natürlich wurden auch noch bunte Lutscher und leckere „Guzzis“ gekauft, damit diese an die Besucherinnen und Besucher verteilt werden konnten.

Schon alleine die Vorbereitungen für den Festzug haben uns sehr viel Freude gemacht, aber die Teilnahme selbst war natürlich ein großes Highlight für uns. Die fast 30 Zugnummern konnten sich sehen lassen, die Straßen in Gondsroth waren sehr schön festlich mit Birkenzweigen und Girlanden geschmückt und mit vielen Bürgerinnen und Bürgern aus ganz Hasselroth gesäumt, die Stimmung war fröhlich und ausgelassen, das Wetter hat super mit gespielt – also alles in allem ein perfekter Tag !

Wir hatten einen tollen Tag in Gondsroth und haben gerne mit viele anderen zusammen das 140-jährige Jubiläum der FFW Gondsroth gebührend gefeiert !

Die Bilder zeigen, wie schön es war :

Hitparade am Samstag :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Festumzug am Sonntag :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Back To Top